revois compactDie einteiligen Mini-Implantate REVOIS® compact ergänzen das Portfolio des REVOIS® Dental Implantat Systems dort, wo aufgrund besonder kleiner Geometrien, individueller Erfordernisse, oder dem Wunsch, besonders schnell und einfach arbeiten zu können, unauffällige Anker besonders platzsparender Einzelzahnrestaurationen oder Suprakonstruktionen benötigt werden. REVOIS® compact wird also eingesetzt bei kleinsten Platzverhältnissen.

Aufgrund der geringen Teileanzahl stellt es auch eine kostengünstige Alternative zu anderen Versorgungsformen dar und ermöglicht die Verbreiterung des Patientenklientels.

REVOIS® compact ist besonders schnell und einfach zu verarbeiten. Ein temporäres Implantat ermöglicht zusätzlich eine zuverlässige Interimsversorgung.

Verfügbare Durchmesser: 3,0 (2,25*) mm
Verfügbare Längen: 7 - 9 - 11 (13*) mm

Größere, zweiteilge Implantate stehen mit REVOIS® PRO zur Verfügung.

Material: Titan Grade 5 (Implantate und Titan-Hülse); Elitor® (Gold-Hülse).

Oberfläche: Höchst-rein; gestrahlt und geätzt, nano-rauh (gestrahlt, nicht geätzt*).

Interface: Aussen-Achtkant zur Selbstzentrierung und Rotationssicherung bei Bedarf.

Außengewinde: Selbstschneidend; scharfer Apex.

Für Knochenqualität D1 - D4 geeignet.

Minimale Anzahl an chirurgischen und prothetischen Komponenten senkt Investitionsbedarf.

Vormontiert mit Abdruckpfosten und Abdruckschraube im praktischen Inlay-Blister.

Formbohrer erforderlich: nein
Bohrstopps empfohlen: ja (verfügbar)

3D-Daten: bald verfügbar

Kompatibilität mit SFI-Bar® ermöglicht den spannungsfreien direkten Anschluss (chair- oder labside) eines präfabrizierten, modularen Stegs.

 

Revois compact Implantat Systemübersicht


» Systemübersicht  » Manual