cad camDas Ziel von CAD/CAM ist eine Vereinfachung der Herstellungsprozesse im Labor und in der Praxis, bei weiter steigender Qualität und Präzision. Dies wird gewährleistet durch digitale Datenerfassung, virtuelle Gestaltung sowie maschinelle Herstellung und Bearbeitung, chair- oder labside, oder in hochspezialisierten Fräszentren.

Um CAD/CAM für REVOIS® auf höchstem Niveau anbieten zu können, ist AUROSAN Dental eine strategische Partnerschaft mit Cendres+Métaux in der Schweiz eingegangen. Dort gibt es eines der größten Fräszentren, und die Qualität entspricht der von REVOIS® PRO und REVOIS® compact gewohnten Exzellenz.

  • CAM basiertes Fräsen von Brücken, Stege, Teil- oder Vollprothesen
  • Ausführung in CoCr, Titan Grad 5 (4 Farben), Pekkton®, oder auf Anfrage in Gold
  • Kurze Produktionszeiten
  • Fair im Preis
  • Implantatsystem-unabhängig
  • 10 Jahre Garantie

cad cam2Scan-Pfosten aus Titan mit und ohne Rotationsschutz stehen heute für REVOIS® PRO zur Verfügung, und bald auch für REVOIS® compact.

Titan-Klebebasen erlauben den notwendigen Grad an individueller Flexibilität für die Restauration und für das Arbeiten mit Press-Keramik.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem CAD/CAM & REVOIS® Infoblatt und finden Sie im REVOIS®CAD/CAM Manual.

 

 

 


» CAD/CAM Manual  » Merkblatt

 

Unter folgenden Links finden Sie weitere Informationen zu REVOIS® Dental Implantat System:

» Upload-Center von Cendres & Métaux